Healing und Clearing

Hilfe für die verstorbene Seele!

 

Healing und Clearing

WolkeDie Seele ist ein Individuum mit dem freien Willen ausgestattet,
um seine ganze Schöpferkraft auszuleben.

Im Laufe der Zeit wollten wir auch einmal die Schattenseiten des Daseins kennen lernen.
Und genau dieser Weg führte uns irgendwann aus der Quelle des Lichtes heraus.

Somit begann ein langer Weg der Seele wieder zurück ins Licht.
Wenn die Seele erkannt hat, daß die Schattenseite des Daseins nicht wirklich ihre Bestimmung ist,
wird sie wieder anfangen das Licht zu suchen.

Der Planet Erde eignet sich dafür am besten, weil er die dichteste Materie in sich trägt.
Aus dieser Materie versuchen wir wieder in unser wahres, geistiges Potential zu kommen.

Wenn wir auf der Erde inkarnieren, gehen wir durch den Kanal des Vergessens,
damit wir unseren Lernprozess frei gestalten können.

Natürlich haben die meisten ihre wahre Heimat - unser wahres Zuhause - vergessen.
Dadurch entsteht die Illusion, daß das Leben nach dem Tod beendet sei.

Wenn wir uns dann von einem geliebten Menschen verabschieden müssen,
sitzt der Schmerz und die Trauer sehr tief in unserem Herzen. Über einen geliebten Menschen zu trauern, ist für unsere Emotionen eine gute Möglichkeit, diese schmerzenden Energien loszulassen.

Eine der wichtigsten Herausforderungen ist es, unsere geliebten Menschen auf geistiger Ebene loszulassen, damit diese Seele in das Licht gehen kann. Wenn man eine Seele zu sehr festhält, dann verlässt sie auch nicht so schnell diese erdgebundene Ebene. Aber auch viele andere Seelen, die den Weg ins Licht nicht gefunden oder angenommen haben, verweilen auf dieser Ebene.

In den letzten Jahren entwickelte sich meine geistige innere Sicht immer mehr, so dass ich diese erdgebundenen Seelen fühlen, sehen und mit ihnen Kontakt aufnehmen kann. Die meisten Seelen machen sich bemerkbar, weil sie Hilfe brauchen und jetzt bereit sind, in das Licht zu gehen.

Ich weiß nicht, wie viele Seelen ich mittlerweile in das Licht geschickt habe,
aber zu wissen, wie dankbar diese Seelen sind, ist ein tiefes Gefühl der Glückseligkeit.

In meinem Seminar " Wenn die Seele geht" sind meistens viele Seelen bereit, die in das Licht gehen wollen.
In den meisten Fällen macht sich eine Seele durch einen Tabakgeruch bemerkbar, obwohl ich sie auch so fühlen kann. Oft erzählen sie mir, wie lange sie sich schon auf dieser Ebene aufgehalten haben und was sie so erlebt haben. Manchmal werde ich auch gebeten, Botschaften an die Angehörige weiter zu geben.

Vielen Menschen mag dieser Bericht ein wenig Angst machen,aber Angst macht es uns nur, weil wir mit dem Tod und dem Danach nichts zu tun haben wollen und unsere Ohren verschließen. Aber wir werden alle früher oder später mit dem Tod und der geistigen Welt in Berührung kommen.

Wichtig ist es für mich, dass die Menschen wissen, daß der Tod nur ein Übergang in eine andere Welt ist, egal ob man daran glaubt oder nicht. Dieses Wissen zu haben, wird auf der anderen Seite eine große Hilfe sein!

Gott ist lebendig und ewig, und aus sich heraus hat Er nur etwas Lebendiges und Ewiges erschaffen, egal auf welcher Ebene.

Schicken Sie Licht und Liebe an die verstorbenen Seelen, damit sie den Weg in das Licht finden können!
Die Seelen werden es Euch danken!

Kontakt

Haben Sie Fragen oder ein Anliegen?
Gerne können Sie mir hier eine
Nachricht senden.

Ich freue mich auf Ihr Feedback!